Update zur aktuellen Situation

Liebe Vereinsmitglieder,

wie schon angekündigt ein Update zur aktuellen Situation zur Nutzung des GFG-Bootshauses, des Geländes und zu den Veranstaltungen der GFG.

Entscheidungen zum Trainingsbetrieb > Kindertraining werden wir heute mit den Übungsleitern abstimmen.
Über die sich dann ergebenden Möglichkeiten für ein Training werden wir Euch dann umgehend informieren. Wir prüfen in dem Rahmen auch, ob wir ein Training an anderen Wochentagen anbieten können, aber auch, welche Einschränkungen (Anzahl der Teilnehmer) notwendig sind.


Individuelles Paddeln ist (unter Beachtung der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnungen) freigegeben.


Wichtig ist aber in diesem Rahmen die Beachtung und Einhaltung der Dokumentationspflicht!
Daher der erneute Hinweis – die Eintragungen im Bootshausbuch sind für alle Vereinsmitglieder verpflichtend.

JEDES Vereinsmitglied hat seinen Aufenthalt mit vollständigem Namen, Datum, Ankunfts- und Abfahrtszeit in das ausliegende Boosthausbuch einzutragen!
Gäste / Freunde die sich auf dem Gelände aufhalten, haben Ihre Daten ( vollständiger Name, Kontaktinformationen, Datum, Ankunfts- und Abfahrtszeit) in die ausliegenden Erfassungsbögen einzutragen. Diese Bögen sind dann in die bereitgestellte Box einzuwerfen. Die Bögen werden gemäß der Datenschutzrichtlinien aufbewahrt und nach Fristablauf entsorgt.
Diese Eintragungs- / Erfassungspflicht betrifft auch den Trainingsbetrieb.
Jedes Mitglied, jeder Besucher hat für eine ordnungsgemäße Dokumentation seiner Daten zu sorgen. Eine Eintragung des Übungsleiters „Training mit zehn Personen“ ist nicht ausreichend.


Die sanitären Anlagen im Bootshaus können genutzt werden – unter Einhaltung der Abstände / Coronaschutzmaßnahmen.
Aufenthalte im Bootshaus (Gruppenraum), Übernachtungen im Bootshaus, Feiern im Bootshaus sind weiterhin nicht möglich!
Die Nutzung des Bootshauses bleibt eingeschränkt auf die Sportausübung und die damit verbundenen Tätigkeiten.


Geplante Veranstaltungen am Bootshaus sollen stattfinden, sind aber auf den Außenbereich eingeschränkt:
Ladies Day am 22.8.2020

Der Gütersloher Sommer am Bootshaus, geplant für den 29.8.2020, fällt aus.
Die Ferienspiele wurden von der Stadt abgesagt, damit entfällt auch dieser Termin aus unserem Programm.
Die ursprünglich für Ende März geplante Bezirks-Frühlingsfahrt auf der Ems wird auf 2021 verschoben.

 
Das Bootshausgelände ist zur Nutzung – unter Einhaltung der Coronaschutzvorgaben – wieder freigegeben, d.h. auch Zelten am Bootshaus ist wieder zulässig.
Anmeldungen dazu sind an den Bootshauswart zu richten mit Angabe der Personenzahl. Teilnehmer sind dann wie oben angegeben zu dokumentieren.
Auch das Gelände links vom Bootshaus kann für Zelte genutzt werden.


Mit sportlichen Grüßen

Christian Ahrens
GFG -Schriftführer

Kommentare sind geschlossen.

Bautagebuch
Folge NICHT diesem Link. Ansonsten wird Dir der weitere Zugang zu dieser Seite verweigert.